BUSREISEN 2021   |   Der goldene Herbst auf dem Wasser
Seite weiterempfehlen Seite per Mail verschicken Seite drucken

Der goldene Herbst auf dem Wasser

 

Auf Flüssen & Kanälen von Saarlouis bis Duisburg

 

Samstag 23.10. – Samstag 30.10.2021 (8 Tage)



 

1. Tag:     Einschiffung in Saarlouis

Anreise zur Anlegestelle der MS Olympia in Saarlouis. Sollte noch Zeit zur Verfügung stehen, besuchen Sie die ehemalige Festungsstadt Saarlouis. Hier können Sie bei einem Rundgang die historische Altstadt erkunden, die nach dem Sonnenkönig Frankreichs, Louis XIV., benannt wurde. Sie bezaubert noch heute mit ihrem französischen Charme, den sie sich über die Jahrhunderte erhalten hat.

2. Tag:     Saar und Mosel: Saarlouis nach Trier

Heute fahren auf der Saar Richtung Trier, das Sie in den Abendstunden erreichen. Trier ist Deutschlands älteste Stadt. Das fast schon französisch anmutende Flair lädt zu Aufenthalten in den Straßencafés, den Biergärten und Weinlauben ein.

3. Tag:     Mosel: Trier und Bernkastel-Kues

Um die Mittagszeit starten Sie von Trier nach Bernkastel-Kues. Die malerische Altstadt mit den einmaligen Fachwerkhäusern rund um den Marktplatz laden zum Verweilen und Bummeln ein. Urige Weinkeller und gemütliche Weinstuben schaffen eine unvergleichliche Moselatmosphäre.

4. Tag:     Mosel: Bernkastel-Kues nach Beilstein

Tauchen Sie am Vormittag bei einer Stadtführung tiefer in die Geschichte Bernkastel-Kues ein. Die Weiterfahrt gegen Mittag führt Sie weiter auf der Mosel nach Beilstein. Das wildromantische Städtchen diente als Drehort für zahlreiche Spielfilme. Hier wird seit Jahrhunderten Wein angebaut, und diese Tradition wird bis heute liebevoll gepflegt.

5. Tag:     Mosel/Rhein: Beilstein nach Andernach

Am späten Vormittag nehmen Sie Abschied von Beilstein und befahren den letzten Moselabschnitt, bevor Sie am "Deutschen Eck" bei Koblenz Ihre Reise auf dem Rhein fortsetzen. Dort wo Rhein und Eifel auf einander treffen, befindet sich Andernach, hier gehen Sie zu später Stunde vor Anker.

6. Tag:     Rhein: Andernach nach Königswinter

In den frühen Nachmittagsstunden fahren Sie auf dem Rhein weiter nach Königswinter. Überall besticht die landschaftliche Schönheit, verbunden mit historischen Stätten und Bauwerken. Bei einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels offenbart sich das Siebengebirge mit seiner Natur  auf eindrucksvolle Weise.

7. Tag:     Rhein: Königswinter nach Duisburg

Am Nachmittag erreichen Sie ihren Zielhafen in Duisburg. Ein beliebtes Ausflugsziel in Duisburg ist der Innenhafen. Hier pulsiert das Leben in den zahlreichen Kneipen, Cafés oder Bars. Erkunden Sie ihn vom Wasser aus bei einer interessanten Hafenrundfahrt. Durch die Industrialisierung entstanden in Duisburg dort, wo zuvor Landwirtschaft war, Zechen und Stahlwerke. Nach ihrer Stilllegung eroberte die Natur sich ihr ehemaliges Terrain jedoch sehr schnell zurück. So entstand in Duisburg wie im restlichen Ruhrgebiet eine interessante und abwechslungsreiche neue Landschaft.

8. Tag:     Ausschiffung in Duisburg

 



Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Zubringerservice ab/bis Haustür, auf Wunsch mit kostenlosem Gepäcktrageservice
  • Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • Begrüßungscocktail
  • 7 Übernachtungen an Bord der MS Olympia, Unterbringung in Außenkabinen auf dem Hauptdeck
  • Vollpension an Bord, inklusive Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagskaffee/-tee, Abendessen und später Snack
  • tägliche Unterhaltung an Bord mit Musik und Animation
  • sämtliche Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • durchgehende Reisebegleitung an Bord
  • geführte Landgänge in Trier, Bernkastel-Kues und Duisburg


Reisepreis:Euro
pro Person
in Außen-Doppelkabine Hauptdeck 1.149,00 €
in Außen-Einzelkabine Hauptdeck 1.749,00 €
in Außen-Doppelkabine Oberdeck 1.399,00 €
in Außen-Einzelkabine Oberdeck 2.165,00 €
1. Frühbucherrabatt (bis 31.03.2021) 58,00 €
2. Frühbucherrabatt (bis 30.06.2021) 35,00 €
Eventuell anfallende Stadtsteuer/Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.


Elvia Reiseschutz