FLUGREISEN 2021   |   Havanna
Seite weiterempfehlen Seite per Mail verschicken Seite drucken

Havanna - eine Perle der Karibik

Sommer, Sonne, Stadt und Strand

Donnerstag 01.04.2021 - Sonntag 11.04.2021 (11 Tage)


1. Tag: Ankunft Havanna

Heute erreichen Sie die kubanische Hauptstadt Havanna.

 

2. Tag: Havanna

Havanna ist mit etwa 2 Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt in der Karibik und gehört mit seiner zauberhaften Altstadt  verdient  zum UNESCO-Weltkulturerbe. Ihre Besichtigung von „La Habana Vieja" startet mit dem Besuch der vier bekannten Plätze Catedral, San Francisco de Asis, Plaza Vieja und Plaza de Armas. Gerade die Plaza de San Francisco de Asis bietet einen malerischen Blick auf den Hafen und ist umringt von farbenfrohen Wohnhäusern im Kolonialstil. Danach besichtigen Sie das Museum de los Capitanes Generales. Es gilt als eines der wichtigsten Kolonialgebäude des Landes und beeindruckt im Inneren vor allem mit dem, bei Fotografen sehr beliebten, goldenen Saal. Was wäre Kuba ohne Rum? Die Antwort erhalten Sie beim Besuch des Rum-Museums. Im „Museo del Ron" werden die Entstehungsgeschichte und Produktion erklärt und jeder Rum-Liebhaber erfährt alles über den Anbau von Zuckerrohr bis zur Abfüllung des kubanischen Lebenselixiers. Nach dem Mittagessen und etwas Zeit zur freien Verfügung fahren Sie mit dem Bus entlang der berühmten Uferpromenade Malecon. Die altehrwürdige Verkehrsschlagader ist Sinnbild Havannas:  Zwischen den berühmten Oldtimern, politischer Propaganda, salziger Luft und den Problemen des Verfalls liegt immer auch ganz viel Hoffnung.

 

Am späten Nachmittag können Sie die Fábrica de Arte Cubano, Havannas Kulturfabrik, besuchen. Sie möchte Künstlern aus allen Richtungen ein Forum bieten und dabei für alle Bevölkerungsgruppen offen stehen. Eine alte Ölfabrik wurde in ein Museum umgewandelt, das das gesamte Spektrum der kubanischen Kunst aus Design, Architektur, Malerei, Film, Fotografie, Theater und Musik abbildet.
Eintritt Fabrica de Arte Cubano inklusive Hin- und Rücktransfer (nur vorab buchbar), p. P. 52,00 €

 

3. Tag: Pinar del Rio, Viñales und Soroa

Am Morgen starten Sie Richtung Pinar del Rio. Auf dem Weg besuchen Sie eine Zigarrenfabrik, denn die „Habano", wie man die Havanna-Zigarre auch nennt, ist weltberühmt. Die teuren Fabrikate werden ausschließlich per Hand gerollt, was Kenner aus aller Welt zu schätzen wissen. Pinar del Rio gilt als „Tabakhauptstadt" Kubas, ca. 80% der Gesamtproduktion des Landes stammen aus dieser Gegend. Hier, im äußersten Westen Kubas, sind Regenmenge, Bodenbeschaffenheit und Temperaturen ideal für den Tabak-Anbau. Weiter geht es in die beschauliche Ortschaft Viñales. Hier genießen Sie am Hotel Los Jazmines den tollen Blick auf das Tal von Viñales, einer der schönsten Landschaften Kubasmit dem einzigartigen Kegelkarst, den Mogogtes. Die einmalige Landschaft wurde zum Biosphärenreservat der UNESCO ernannt. Danach bestaunen Sie die imposanten Wandmalereien Mural de la Prehistoria. Das 120 Meter hohe und 180 Meter breite Gemälde  eines mexikanischen Künstlers an der Felswand stellt in 12 Szenen die Evolutionsgeschichte Kubas dar. Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Soroa, wo Sie den prächtigen, bunten Orchideengarten besuchen.

Am heutigen Abend können Sie die Möglichkeit ergreifen, das Cabaret Parisien zu besuchen. Sie genießen hier die großartige Show "Cubano", die von der indoamerikanischen, hispanischen und afrikanischen Kultur inspiriert wurde. Im Laufe des Abends können auch Sie das Tanzbein schwingen.
Show im Cabaret Parisien, p. P. 40,00 €

 

4. Tag: Salsa-Kurs und Playas del Este

Am heutigen Vormittag lernen Sie kubanische Kultur bei einem Salsa-Schnupperkurs kennen. Die Salsa-Musik und der dazugehörige Tanz sind fest in der Kultur Kubas verankert. Sie sind eine Verbindung afrokaribischer und europäischer Tanzstile und haben ihre Ursprünge in der spanischen und französischen Kolonialzeit in der Karibik. Die europäischen Kolonialherren brachten ihre Tänze hierher, und sie vermischten sich im Laufe der Zeit mit der afrikanischen Tanztradition. Genießen Sie Ihren kleinen Schnupperkurs in die Welt des berühmten lateinamerikanischen Salsa-Tanzes.

Havanna und Strand: Das muss sich nicht ausschließen! Im Anschluss fahren Sie zu den traumhaften Playas del Este, den Stränden von Havanna. Genießen Sie die karibische Sonne, blaues Meer und feinsten Sandstrand, nur 25 km von Havanna entfernt!

Am Abend bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Lebensfreude der Insel bei der Havanna Queens Dance Show zu erleben. Das Tanzensemble wurde 2012 von der Direktorin Rosario Garcia und dem Schweizer Patrick Hofer gegründet und ist heute fester Bestandteil der Show-Szene. Das Repertoire von klassischem Ballett zu Flamenco, Modern Dance bis hin zu Rumba und Salsa bildet ein perfektes Beispiel für das junge, bunte und lebendige Kuba.
ca. 1,5-stündige Tanz-Show Havanna Queens inklusive 3 nationalen Getränken (nur vorab buchbar), p. P. 57,00 €
 

5. Tag: E-Bike-Tour

Nach einer kurzen Einführung zu den E-Bikes und den Gegebenheiten im kubanischen Straßenverkehr startet die Entdeckungstour Richtung Bahia de La Habana, die Bucht von Havanna. Vorbei am Wasser führt Sie der Weg durch die ursprüngliche Seite der pulsierenden Metropole. Die Bucht wurde von der Nationalen Denkmalbehöre Kubas wegen ihres kulturhistorischen Wertes und den Zeugnissen der langen industriellen Geschichte unter Schutz gestellt.  Entlang des Malecón, der wohl schönsten Uferpromenade der Welt, steuern Sie auf den Fähranleger zu. Dort nehmen Sie eine Lanchita, wie die Cubaner liebevoll ihre Hafenfähren nennen. Die bringt Sie auf die andere Seite der  Bucht zum Besuch der Iglesia de Nuestra Señora de Regla. Danach geht es auf in den alten Stadtbezirk Guanabacoa. Dort werden Sie dem ältesten Auto Kubas begegnen und das Museum Municipal de Guanabacoa mit interessanten Stücken aus der afro-kubanischen Geschichte besuchen. Die Statue „El Cristo de La Habana", jene Christus-Statue am Eingang der Bucht von Havanna und Symbol des katholischen Kubas, bietet Ihnen einen Ausblick auf Havanna der seinesgleichen sucht. Auf der Ostseite der Baiha speisen Sie und können die einheimische Küche testen oder sogar eine Currywurst nach deutschem Rezept essen. Nach der Rückfahrt in die Metropole durchqueren Sie die „Habana Vieja", die Altstadt Havannas. Seit dem 18. Jh. ertönt jeden Tag das akustische Merkmal der Stadt, der Kanonenschuss um 21:00 Uhr. Für Sie ergibt sich heute die Möglichkeit, die Aufführung der Artilleriekadetten in zeitgenössischer Uniform in der Festung San Carlos de La Cabaña live zu erleben. Ein amerikanisches Cabrio aus den 50er Jahren könnte Sie abholen und zum historischen Militärkomplex "Morro-Cabaña" bringen. Auf dem zentralen Kanonenbatterieplatz beginnt die Zeremonie, bis etwa eine halbe Stunde später der Schuss fällt. Bevor der Oldtimer Sie zurück bringt, haben Sie noch genügen Zeit, die Festung zu erkunden.
ca. 2-stündige Kanonenschuss Zeremonie inklusive Abholung mit amerikanischem Cabrio und Eintritt Festung Morro-Cabaña (nur vorab buchbar), p. P. 60,00 €

 

6. Tag: Freizeit

Genießen Sie den freien Tag in der kubanischen Hauptstadt in der Karibik. Das Hotel bietet einen Shuttle ins Zentrum Havannas an.

Am Abend unternehmen Sie in Begleitung Ihrer örtlichen Reiseleitung einen Spaziergang entlang des Malecón, Kubas berühmteste Uferpromenade. Tagsüber lässt sich hier kaum jemand blicken, aber wenn die Sonne langsam untergeht und eine abendliche frische Brise vom Atlantik herüberweht, kommen die Habaneros hierher und tummeln sich entlang der Küstenstraße. Genießen Sie diese einmalige Atmosphäre! Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt von Havanna lassen Sie den Tag ausklingen.

 

7. bis 9. Tag: Badeaufenthalt

Heute brechen Sie auf zu Ihrem all inclusive Badeaufenthalt in Jibacoa in der Provinz Mayabeque, 60 km östlich von Havanna. Der Ort an der Mündung des Rio Jibacoa zwischen grünen Bergen und dem blauem Meer bietet wunderbare idyllische Strände. Fernab von Hektik und Stress können Sie die freien Tage nach Ihren Wünschen gestalten. Sie können in der warmen Sonne entspannen,  im türkisblauen Meer baden oder sich im Hotel verwöhnen lassen.

 

10. Tag: Heimreise

Mit vielen aufregenden Eindrücken im Gepäck reisen Sie heute wieder nach Hause.

 

11. Tag: Rückankunft in Deutschland




Weitere Informationen:

Für den Fall, dass eine Buchung in dem einen oder anderen vorgesehenen  Hotel nicht  möglich wäre,  weichen wir auf ein anderes Hotel der gleichen oder höheren Kategorie aus.

 

Bedingung für die komplikationslose Einreise ist ein gültiger Reisepass.  Dieser muss zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.

 

Alle nach Kuba einreisenden Ausländer und ständig im Ausland lebende Kubaner müssen bei der Einreise eine Krankenversicherungspolice vorweisen. Um dieser Anforderung gerecht zu werden, muss jeder Reisende über eine Reiseversicherung, die eine medizinische Behandlung in Kuba einschließt, oder über eine Krankenversicherung verfügen, die die Behandlungskosten in Kuba übernimmt.

 

 

 

Hotel El Viejo y el Mar, Havanna

Lage:

Das 4-Sterne-Hotel El Viejo y el Mar befindet sich in der kubanischen Hauptstadt Havanna, nahe der Fusterlandia im Herzen der Marina Hemingway. Das lebhafte Stadtzentrum, zu dem tagsüber ein hoteleigener Shuttle fährt, ist nur etwa 20 Minuten Fahrt entfernt.

Hoteleinrichtungen:

Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäude und verfügt über Aufzüge. Im Eingangsbereich befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen Rezeption und Lobby. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Restaurant, eine Bar und ein Pool.

Zimmer:

Die 60 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon und TV, einem Safe, Minibar und einem Balkon.

www.el-viejo-y-el-mar.havanacityhotels.com

 

Hotel Memories Jibacoa Resort, Santa Cruz del Norte - Mayabeque

Lage:

Das 4-Sterne-Hotel Memories Jibacoa Resort befindet sich zwischen den Bergen und dem Arroyo Bermejo Strand auf der karibischen Insel Kuba, etwa 1 Stunde Fahrt von Havanna entfernt.

Hoteleinrichtungen:

Das Erwachsenenhotel besteht aus achtzehn zweigeschossigen Gebäuden im Hacienda-Stil und verfügt über Parkplätze. Im Eingangsbereich des Hauptgebäude befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen Rezeption und Lobby. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören vier Restaurants, fünf Bars, Pool und ein Spa mit Massageangeboten und Schönheitsbehandlungen. Im gesamten Resort steht kostenpflichtiges WLAN zur Verfügung.

Zimmer:

Die 250 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon und TV, Minibar, Kaffeezubereitsungsset, Safe und einem Balkon oder einer Terrasse.

 

www.memoriesresorts.com

 



Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Flug mit Air France von Düsseldorf via Paris nach Havanna inklusive Gebühren und Zuschlägen
  • Flug mit Air France von Havanna via Paris nach Düsseldorf inklusive Gebühren und Zuschlägen
  • Transfer Flughafen - Hotel in Havanna
  • Transfer Hotel in Havanna - Hotel in Jibacoa
  • Transfer Hotel in Jibacoa - Flughafen
  • 6 x Übernachtung mit Frühstück im landestypischen 4-Sterne-Hotel El Viejo y el Mar oder gleichwertig in Havanna
  • 3 x Übernachtung mit all inclusive im 4-Sterne-Hotel Memories Jibacoa in Jibacoa
  • Willkommenstrunk in Havanna
  • 5 x Abendessen in Havanna, 3-Gang-Menü/Buffet
  • 1 x Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt von Havanna
  • ganztägige Stadtführung Havanna inklusive Eintritte Museum de los Capitanes Generales und Rum-Museum, Mittagessen im Restaurant El Templete
  • ganztägiger Ausflug Pinar del Rio, Viñales und Soroa inklusive Eintritte Zigarrenfabrik Consolacion del Sur und Murales de la Prehistoria, Besuch Orchideengarten in Soroa und Mittagessen im Palenque de los Cimarrones
  • ca. 2-stündiger Salsa-Kurs sowie Hin- und Rücktransfer für die freie Zeit an den Playas del Este
  • ganztägiger Ausflug E-Bike-Tour durch Havanna
  • E-Bike-Verleih, Helm, Einführung, 1 Flasche Wasser, Mittagessen mit 2 Getränken (Softdrinks), Eintritt Museum Municipal de Guanabacoa und Fährüberfahrt zur Iglesia de Nuestra Señora de Regla
  • geführter Abendspaziergang entlang der Uferpromenade Malecón
  • deutschsprachige Reiseleitung vom 1. bis 6. Tag
  • Reisebegleitung ab/ bis Flughafen Amsterdam
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer


Reisepreis:Euro
pro Person
im Doppelzimmer 2.620,00 €
Einzelzimmerzuschlag 192,00 €
Frühbucherrabatt (bis 23.12.2020) 25,00 €
Eventuell anfallende Stadtsteuer/Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.


Elvia Reiseschutz