FLUGREISEN 2018   |   Malta - Charmanter Inselstaat im Mittelmeer
Seite weiterempfehlen Seite per Mail verschicken Seite drucken

Malta - Charmanter Inselstaat im Mittelmeer

Welkulturerbe, Mittelmeerflair & bunte Fischerdörfer

Mittwoch 03.10. - Mittwoch 10.10.2018 (8 Tage)


1. Tag: Anreise

Das Archipel Malta mit seinen drei größten Inseln Malta, Gozo und Comino ist einer der südlichsten Punkte Europas zwischen Sizilien und Afrika. Die ideale Lage im Mittelmeer hat Malta über Jahrtausende hinweg zu einem großen Anziehungspunkt gemacht. Phönizier, Römer, Türken, die Ritter des Johanniter-Ordens, die Franzosen und nicht zuletzt die Engländer haben ihre Spuren hinterlassen. Eine Reise nach Malta ist eine Reise in eine Jahrtausende alte Geschichte und in eine vielschichtige Kultur.

 

 

2. Tag: Süden der Insel

Natur pur eröffnet sich Ihnen bei einer Panoramafahrt durch die Buskett Gardens zur wildromantischen Steilküste von Dingli und der Blauen Grotte. Bei schönem Wetter empfiehlt sich eine Fahrt durch die Blaue Grotte; diese Buchungen sind kurzfristig vor Ort möglich. Nächstes Ziel ist das malerische Fischerdorf Marsaxlokk mit seinen bunten Fischerbooten, den Luzzu. Ein kleiner Markt dort bietet regionale Produkte an. Sie verköstigen hier „Pastizzi" (Cheescakes - Maultaschen aus Blätterteig gefüllt mit Ricotta oder Erbsen). Zum Abschluss können Sie sich auf einen Spaziergang durch die botanischen Gärten von San Anton begeben.

 

3. Tag: Cottonera und  Valletta

Ein Besuch auf Malta ist auch immer eine Reise in die Vergangenheit. Und auf eine solche Reise möchten wir Sie entführen. Es geht in die „Cottonora", zu den „drei alten Städten" wie die Malteser sie bezeichnen: Vittoriosa mit den Palästen der Ritter, Senglea mit der großartigen Aussicht auf Valletta mit dem Grand Harbour und schließlich Cospicua mit der imposanten Doppelmauer. Nach diesem Ausflug in die Geschichte Maltas geht es mit der Fähre und Panorama Aufzug weiter nach Valletta. Auch die von Rittern gegründete Hauptstadt zeugt mit ihren zahlreichen alten Bauwerken, Festungsanlagen, Kirchen und Hospitälern von der Bedeutung Maltas in der Vergangenheit. Nicht umsonst ist Valletta die einzige Hauptstadt im Weltkulturerbe der UNESCO. Vom Upper Barrakka Garden haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf Maltas Naturhafen. Sie entdecken die Stadt zu Fuß, streifen den berühmten Großmeisterpalast (von außen) und die mächtigen Stadtmauern. Sie besuchen die St. John's Co-Cathedral mit den Grabplatten der Ordensritter und dem größten Gemälde Caravaggios, der „Enthauptung des Johannes". Und Zeit zum Shopping in Vallettas kleinen und großen Stores mit internationalem Flair bleibt auch. Zum Schluss bringt die Multivisionsshow „Malta Experience" Ihnen die aufregende Geschichte Maltas näher.

 

4. Tag: Mdina, Rabat und Mosta

Das Christentum ist tief verankert in der maltesischen Kultur. Mit dem Dom von Mosta besichtigen Sie ein besonders eindrucksvolles Zeugnis dieser Kultur - die Kuppel des Doms ist die viertgrößte Europas. Und dann erleben Sie Mdina, die alte Hauptstadt im Inselinnern. In Mdina ist es wunderbar ruhig - sogar tagsüber. Sie spazieren durch schmale, autofreie Gassen, vorbei an Palästen, Adelshäusern und Klöstern hinauf zur alten Stadtmauer: Hier bietet sich ein großartiger Panorama-Blick über die Insel. Kulturinteressierte finden im Museum der St.Paul's-Kathedrale die einzigartige Sammlung der Albrecht-Dürer-Kupferstiche. Und im benachbarten Rabat wandeln Sie auf den Spuren des Apostels Paulus.

 

5. Tag: Tag zur freien Verfügung

 

6. Tag: Fakultativ: Ausflug Hafenrundfahrt

Unser Tipp: Hafenrundfahrt

Bei dieser einzigartigen Hafenrundfahrt durch den Grand Harbour, erleben Sie einen der schönsten Naturhäfen Europas. Vom Meer aus ist der Anblick der Festungsanlagen einmalig und wird Sie begeistern. Er diente schon oft als Kulisse für die verschiedensten Hollywoodproduktionen.


      halbtägiger Ausflug Hafenrundfahrt  p. P. 38,50 €



 

7. Tag: Fakultativ: Schwesterinsel Gozo

 

Nur eine halbe Fährstunde entfernt ist Gozo, Maltas kleine Schwester. Die Hauptstadt Victoria beeindruckt mit ihrer mächtigen Zitadelle, bei einem Rundgang über die Stadtmauer eröffnen sich viele malerische Ausblicke über die kleine Insel, die so Großes zu bieten hat, wie z. B. den Ggantija Tempel, der Tempel der Riesin. Die über 5.000 Jahre alte, weitläufige Tempelanlage imponiert mit ihren gewaltigen, bis zu 6 m hohen, tonnenschweren Steinen. Die verschiedenen Altarräume zeugen vom Fruchtbarkeitskult jener Zeit. Auch an Naturwundern ist Gozo reich: Fungus-Rock und der Inland See sind großartige Fotomotive. Während des Tages haben wir noch einen Genussmoment eingeplant: Sie besichtigen ein regional bekanntes Weingut und kommen bei einer Weinverkostung in den Genuss von vor Ort produzierten Weinen sowie kleiner Snacks. Zum Schluss noch ein Blick in die Höhle der Calypso, wo der Sage nach Odysseus 7 Jahre von der Nymphe Calypso gefangen gehalten wurde.

ganztägiger Ausflug Gozo inkl. Fährpassage & Besichtigung eines Weingutes mit Verkostung und kleinen Snacks, p. P. 71,50 €




8. Tag: Heimreise

 

Heute erfolgt der Rückflug.



Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Flug mit Air Malta von Düsseldorf nach Malta inkl. Gebühren und Zuschlägen und zurück
  • Transfer Flughafen - Hotel inkl. Assistenz und zurück
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im 4* San Antonio Hotel in St Paul's Bay auf Malta
  • 1 Willkommenstrunk
  • 7 Abendessen, Buffet
  • 7 Getränke zum Abendessen (Hauswein, Wasser und Softdrinks)
  • ganztägiger Ausflug "Süden der Insel" inkl. Eintritte Buskett Gardens & Botanische Gärten & Verkostung von "Pastizzi"
  • ganztägiger Ausflug Cottonera & Valletta inkl. Malta Experience & Eintritt in die St. John's Co-Cathedral
  • halbtägiger Ausflug Mdina, Rabat & Mosta inkl. Eintritte in den Dom von Mosta & in die St. Paul's Kirche
  • deutschsprachige Reisebetreuung vor Ort
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer


Reisepreis:Euro
pro Person
im Doppelzimmer 1.124,00 €
Einzelzimmerzuschlag 149,00 €
Gesamtes Ausflugspaket 105,00 €
Frühbucherrabatt (bis 29.06.2018) 25,00 €


Elvia Reiseschutz