BUSREISEN 2017   |   Heideblüte in der Lüneburger Heide
Seite weiterempfehlen Seite per Mail verschicken Seite drucken

Heideblüte in der Lüneburger Heide

Montag 18.09. – Freitag 22.09.2017 (5 Tage)

 

1. Tag: Anreise nach Walsrode.

Hier wartet das erste Highlight auf ihrer Fahrt. Der größte Vogelpark der Welt mit über 4000 Vögeln erwartet ihren Besuch. Spazieren Sie vorbei an idyllischen Teichanlagen, kunstvoll angelegten Beeten und seltenen Pflanzen, um farbenprächtige Papageien und Exoten aus aller Welt zu bestaunen. Auf keinen Fall sollten Sie die Greifvogel-Flugschau verpassen.

2. Tag: Tauchen Sie ein in die Geschichte der Lüneburger Heide:

Im Freilichtmuseum Kiekenberg können Sie über 40 historische Häuser und Gärten des 17. Bis 20. Jahrhunderts bestaunen. Auch alte Haustierrassen, wie z. B. die bunten Bentheimer Hausschweine oder die Ramelsloher Blaubeine möchten bestaunt werden. Im Haus des Handwerks werden auf über 500 qm wichtige ländliche Gewerke präsentiert. Nach so vielen neuen Eindrücken stärken Sie sich bei Kaffee und Blechkuchen satt. Frisch gestärkt haben Sie im Heidegarten Schneverdingen die einmalige Gelegenheit 130 blühende Heidearten (120.000 Pflanzen) auf einen Blick zu bestaunen. Das ist eine kleine Sensation.
 

3. Tag: Celle

Führung in der Stadt zwischen Tradition und Moderne. 500 aufwendig restaurierte und Denkmal geschützte Fachwerkhäuser, das Schloss in der Altstadt und der imposante Rathausbau sind Zeitzeugen aus 5 Jahrhunderten bewegter Stadtgeschichte. In der Kalandgasse, ein verträumt romantischer Straßenzug,  werden Sie in der Zeit zurück versetzt. Anschließend haben Sie ausreichend Zeit die Stadt selbst zu erkunden. Stellen Sie sich doch mal in die Mitte der fünf talentierten Laternen. Sie erzählen Ihnen spannende, lustige und informative Geschichten über die Stadt.
 

4. Tag: Heute genießen Sie die Lüneburger Heide auf die romantische Art: bei einer Kutschenfahrt.

Bei einer anschließenden Hütehund-Vorführung erfahren Sie, wie gut der Mensch und Hund zusammen arbeiten. Mit Freude werden Sie sehen, mit welcher Leichtigkeit die Hunde dem Schäfer die Arbeit erleichtern. Am Nachmittag besuchen Sie das Spielemuseum in Soltau. Auf drei barrierefreien Etagen sehen Sie eine der weltweit bedeutendsten Sammlung historischer Spielzeuge. Lassen Sie die Kindheit wieder aufleben. Hier ist spielen ausdrücklich erwünscht.
 

5. Tag: Bevor Sie Abschied nehmen und die Heimreise antreten,  legen Sie ein Stopp an der einzigen Zierkerzen-Manufaktur Deutschlands ein. Bei einer kleinen Führung besichtigen Sie die einzigartige Fertigung handgeschnitzter Kerzen.  Vielleicht nehmen Sie sich ein kleines Souvenir mit nach Hause.

Im Anschluss treten Sie ihre Heimreise an.



Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
  • Zubringerservice ab/bis Haustür, auf Wunsch mit kostenlosem Gepäcktrageservice
  • Fahrt im modernen Nichtraucher-Reisebus
  • Begrüßungsgetränk im Bus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Luisenhöhe in Walsrode
  • 4 Abendessen im Hotel
  • Eintritt Vogelpark Walsrode
  • Eintritt Freilichtmuseum Kiekeberg
  • 1 x Kaffee und Blechkuchen satt
  • Stadtführung in mit Reiseleitung in Celle
  • Besichtigung Heidegarten Schneverdingen
  • Kutschfahrt
  • Hütehund-Vorführung
  • Eintritt Spielemuseum
  • Besichtigung Zierkerzen-Manufaktur
  • Reisezielinformation


Reisepreis:Euro
Reisepreis pro Person
im Doppelzimmer 540,00 €
Einzelzimmerzuschlag 22,00 €
Eventuell anfallende Stadtsteuer/Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen.


Elvia Reiseschutz